Die Hälfte urlaubt in Deutschland

Und auch die Reiselust kehrt zurück. Immerhin 38 Prozent der Deutschen planen aktuell eine Urlaubsreise für den Sommer; besonders die 14- bis 29-Jährigen und Familien mit Kindern zieht es in die Ferne. 46 Prozent der Reisewilligen wollen in Deutschland bleiben, 37 Prozent wollen das europäische Ausland besuchen. 76 Prozent der Reisewilligen sind offen für verschiedene Destinationen, 58 Prozent würden bei einem attraktiven Angebot spontan buchen.

"Die Ergebnisse der Mindline-Media-Studie haben mich in der Signifikanz einiger Erkenntnisse an der einen oder anderen Stelle doch überrascht. Die Sehnsucht der Deutschen nach einem pandemiefreien Alltag scheint jedenfalls sehr stark ausgeprägt", so AS&S-Geschäftsführerin Elke Schneiderbanger. "Im Hinblick auf die Binnennachfrage und das Konsumklima ist das eine positive Erkenntnis. Und für die Werbungtreibenden heißt es: Die Sommerpause fällt aus – die Verbraucher wollen investieren."



Manuela Pauker
Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde