Bookazine-Neustart :
G+J launcht Miau für Katzenliebhaber

Gruner + Jahr startet mit Miau eine "einzigartige Mischung aus Magazin und Buch (Bookazine)" - für Fans von Katzen. 

Text: Petra Schwegler

Neues Print-Anzeigenumfeld für Whiskas, Fressnapf und Co: Gruner + Jahr bringt am 28. Januar 2019 Miau in den Handel. Das neue 170-Seiten-Werk wird als "einzigartige Mischung aus Magazin und Buch (Bookazine)" angekündigt.

Voraussichtlich vier Mal im Jahr soll Miau zum Copypreis von 8,90 Euro in einer Druckauflage von 90.000 Exemplaren erscheinen.

"Edel, ästhetisch und farbenprächtig" soll der Printneustart gezielt Katzenliebhaber ansprechen, aber auch Interessierte ab 30 mit höherer Bildung und höherem Einkommen.

Ein Internet-Trend schwappt auf Print über.

Ein Internet-Trend schwappt auf Print über.

2Miau weckt Emotionen und Neugier, bietet flauschige Streicheleinheiten für die Seele und verspricht ein Leseerlebnis voller Entspannung und Glück. So, wie Katzenfreunde es mögen2, heißt es in der Ankündigung des Vermarkters G+J EMS. "Qualitativ anspruchsvoll und in einem fröhlichen Ton" soll Miau alle Aspekte rund um die Katze aufgreifen und über Katzenkultur, Neuigkeiten aus den Netzwerken der Catlovers, Wohlfühltrends und Shoppingtipps berichten.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.