Und wer folgt nach?

Auch das ist geklärt. Vom 1. Januar 2019 an werden Florian Gless, Anna-Beeke Gretemeier und Frank Thomsen die Magazin-Medienmarke Stern lenken – inklusive aller Nebenmarken und Geschäftsfelder.

Gretemeier, 32, und Gless, 50, werden gleichberechtigte Chefredakteure. Sie übernehmen die redaktionelle Verantwortung für Stern, Stern.de, Crime, Dr. v. Hirschhauses Stern Gesund Leben, JWD, Neon.de, Nido und View.

Thomsen, 53, wird Publisher News; zu der Gruppe gehört neben den Titeln der Stern-Familie auch Art. Er wird darüber hinaus Publisher Wissen rund um die Geo-Markenfamilie und P.M. – gemeinsam mit Gerd Brüne, der im Laufe des kommenden Jahres altersbedingt ausscheiden wird. Daneben setzt Thomsen seine Aufgabe als Leiter Kommunikation und Marketing fort.

Frank Thomsen, Florian Gless und Anna-Beeke Gretemeier leiten ab 2019 die Stern-Familie.

Frank Thomsen, Florian Gless und Anna-Beeke Gretemeier leiten ab 2019 die Stern-Familie.

G+J-CEO Julia Jäkel kommentiert die Personalentscheidung so: "Anna-Beeke Gretemeier hat Stern Digital erfolgreich weiterentwickelt und verlässlich in die Gewinnzone geführt. Florian Gless war viele Jahre lang ein starker und geschätzter Ressortleiter und Managing Editor beim Stern. Er hat bei National Geographic Deutschland und P.M. gezeigt, dass er ein hervorragender Blattmacher ist, und zuletzt hat er erfolgreich das Publishing der Wissen-Gruppe geleitet. Frank Thomsen kennt als Journalist den Stern ebenso gut wie Stern Digital, er hat den Bereich Kommunikation und Marketing wirkungsstark zusammengeführt und ist ein souveräner Sprecher des Verlags. Nun übernimmt er noch mehr Verantwortung. Ich wünsche den drei Kollegen Ideen, Mut und Innovationskraft."

Der bisherige Publisher News, Alexander von Schwerin, wird innerhalb des Verlags eine neue Führungsaufgabe übernehmen, über die in den kommenden Wochen informiert wird.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.