Sarah Nuru

Sarah Nuru

Sarah Nuru, Model und Siegerin von „Germany‘s Next Topmodel“ (2009):

"Eine Auszeit in der Zeit von Instagram und Co. finde ich enorm wichtig, denn in dem ganzen Festhalten von Ereignissen vergisst man schnell, im Hier und Jetzt zu sein. Deshalb nehme ich mir diese digitale Auszeit. Am besten kann ich das in der Natur, wenn ich in den Bergen bin."

 

Alexandra Helmig

Alexandra Helmig, Schauspielerin, Autorin, Jazzsängerin und Gründerin des Kinderkunsthauses München:

"Ich lösche in regelmäßigen Abständen meine sozialen Kanäle auf dem Handy oder mache eine ‚24-Stundenoffline- Kur‘, gehe raus in die Natur oder lese ein Buch, das mich in ein andere Welt ‚beamt‘, oder ziehe mich mit meiner Lieblingszeitschrift zurück."

Jutta Speidel

Jutta Speidel

Jutta Speidel, Schauspielerin, Gründerin HORIZONT e.V.:

"Raus, raus, am allerliebsten in die Natur, an einen See, drin schwimmen, in die Berge und raufkraxeln, oder radeln, lange und ausgiebig irgendwo im Wald. Rein, rein ins Kino, ins Theater, in die Oper und tiiiief eintauchen in die Geschichte und mitlachen, mitheulen, mitleiden. Chill, chill, in der Hängematte, auf dem Daybed, und dabei ein richtig gutes Buch lesen oder in Zeitschriften auf Entdeckungsreise gehen. Und schwups hab ich gedetoxed, entschlackt, und die Seele ist rein wie die eines frisch geborenen Babys."

Zum 70-jährigen Bestehen des VZB gibt es in der W&V (16-2018) ein eigenes Magazin mit dem Titel "Die Zukunft gehört Print".



Autor: Christiane Treckmann

Als Redaktionsleiterin von W&V verantwortet Christiane Treckmann vor allem die Themenumfelder in der Printausgabe von W&V, die W&V Reports sowie diverse Sonderprodukte. Ihr Motto: Nutzwert statt Buzzword-Bingo. Zum Verlag W&V kam Christiane 2001, damals wahrscheinlich noch mit Klapphandy. Seitdem verfolgt sie vor allem, wie Medien und Mediennutzung die Gesellschaft verändern.