Apropos neues Abomodell: Der Spiegel plant mit Spiegel+ - ähnlich wie das Team der Zeit – ein individuelles Digitalangebot. Und begleitet das Vorhaben mit einem Blog. Dort wurde jetzt auch ein erste Feedback von Lesern auf das Vorhaben veröffentlicht. 

ps/dpa


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.