Johnston Press kämpft wie andere Lokal- und Regionalzeitungsverlage in Großbritannien mit starken Auflagenverlusten und erheblichen Rückgängen bei den Anzeigenerlösen. So hatte Großbritanniens größter Zeitungsverlag Reach (früher: Trinity Mirror) erst vor wenigen Monaten auf den Wert seiner 160 Lokal- und Regionalzeitungen eine Abschreibung in Höhe von 150 Millionen Pfund vorgenommen.



Franz Scheele
Autor: Franz Scheele

Schreibt als freier Autor für W&V Online. Unverbesserlich anglo- und amerikanophil interessieren ihn besonders die aktuellen und langfristigen Entwicklungen in den Medien- und Digitalmärkten Großbritanniens und der Vereinigten Staaten.