Zum kreativen Einsatz bringt Vert die "gesamte Bandbreite an innovativen und technischen Produkten" wie Stereoscopics, Cinemagraphs oder Wiggle Pics, die Kunden eine wirkungsvolle Produktinszenierung ermöglichen sollen.

Das Vorhaben begründet ProSiebenSat.1 mit einer aktuellen Prognose von eMarketer: Demnach sollen die Werbebudgets in den kommenden zwei Jahren weltweit allein auf Instagram um 130 Prozent auf 18,1 Milliarden Euro steigen. Befeuert werde die Prognose durch den Launch des Features InstagramTV (IGTV), das im Juni 2018 gestartet ist. Seither habe sich der Video-Content auf der Plattform signifikant erhöht, betont das Medienhaus.

Zur Info: Auf Instagram gibt es in Deutschland derzeit rund 15 Millionen aktive Nutzer, die täglich etwa 30 Minuten Instagram Stories und IGTV Videos in der App konsumieren. Weltweit sind aktuell 25 Millionen Unternehmen auf Instagram vertreten.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.