Branchen-News in Kürze :
Schweglers Mediennotizen

Goldbach Germany nimmt Pay-TV-Kanal Bon Gusto auf, ProSieben setzt auf E-Sports, Red Seven kooperiert mit MGM, Zeit Magazin lässt Florian Illies gestalten, Auto Motor und Sport Channel fliegt bei Lufthansa mit.

Text: Petra Schwegler

Goldbach Germany. Der Vermarkter  kann sein TV-Vermarktungsportfolio mit dem neuen Mandanten Bon Gusto ausbauen. Der Abosender rund um Genussthemen, der mehrheitlich zu Hubert Burda Media gehört, neu ergänzt bei Goldbach Germany den Bereich Factual Entertainment, zu dem auch Welt der Wunder und Insight TV zählen.
Frank Möbius, Managing Director bei Goldbach Germany: "Gemeinsam mit Bon Gusto können wir weiter wachsen und unser Angebot mit dieser etablierten und exklusiven Programmmarke noch attraktiver gestalten. Aktuell vermarkten wir 19 Free- und Pay-TV-Sender, die sich alle durch starkes Zielgruppen-Involvement und hohe Programmqualität auszeichnen." Unternehmensangaben.

ProSieben. Baut den Bereich E-Sports aus und zeigt am Sonntag, 19. November erstmals ein Turnier im Computerspiel Counter-Strike - live im TV-Programm. Der Wettbewerb in Oakland wird ab 23.05 Uhr beim Münchner Privatsender zu sehen sein. Unternehmensangaben.

Red Seven Entertainment. Das Produktionshaus aus der ProSiebenSat.1-Familie wird aufgrund einer neuen Kooperation mit MGM Worldwide Television Distribution künftig MGM-Formate für deutschen TV-Markt produzieren.
"Gemeinsam werden die Unternehmen künftig lokale Versionen der Non-scripted-Formate von MGM in Deutschland produzieren und vertreiben", heißt es. Dazu zählen die Show "American Gladiators" oder die Formate "Minor Renovations" und "Signed". Unternehmensangaben.

Zeit Magazin. Die Literaturausgabe vom 12. Oktober wurde vom Kunsthistoriker, Journalisten und Buchautor Florian Illies gestaltet. Chefredakteur Christoph Amend hatte Illies dazu eingeladen. Das Resultat ist ein monothematisches Heft zum Thema "Wolken", dem sich auch alle festen Kolumnen und Serien widmen.
Florian Illies, seit diesem Jahr auch im Herausgeber-Rat der Zeit, sei seit jeher an der Darstellung von Wolken in der Kunst interessiert, heißt es. Unternehmensangaben. 

Auto Motor und Sport Channel. Der Pay-TV-Sender ist künftig mit seinem Classic-Cars-Format "Garagengold" im Inflight-Entertainment-Angebot auf Lufthansa-Langstreckenflügen vertreten. Ab 1. November läuft Folge 1 mit Titus Dittmann, Skate-Legende und Hobby-Rennfahrer mit einer Sammelleidenschaft für Oldtimer. Unternehmensangaben.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.