Inhalte nach Maß

Die Entwicklung weiterer Special-Interest-Produkte, teilt SevenOne Adfactory mit, sei in Arbeit. Die würden dann nicht nur inhaltlich gestaltet, sondern von der Redaktion auch via Social Media, TV oder auch Digital-out-of-Home (DOOH) verbreitet und von der Adfactory vermarktet.

Werbekunden will SevenOne Adfactory damit locken, dass nicht nur Flächen in bestehenden Content-Plattformen buchbar sind, sondern auch weitere für die Werbekunden maßgeschneidert werden. Eun-Kyung Park, Geschäftsführerin Sales SevenOne Adfactory, kündigt an, dass "alle Möglichkeiten der vernetzten Vermarktung bei ProSiebenSat.1" eingesetzt würden. Damit könne das Angebot "neben Reichweite auch Umfeldqualität" garantieren.


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.