Revanche ist bereits am heutigen Dienstagabend (20.15 Uhr) mit der neuen Folge von "Joko & Klaas gegen ProSieben". Gewinnen Joko und Klaas, bekommen sie noch einmal 15 Minuten in der Primetime zur freien Verfügung. Verlieren sie erneut, darf ProSieben sich überlegen, was sie als nächstes übernehmen müssen.

Die Showreihe ist Ende Mai gestartet, beim ersten Mal haben Joko und Klaas gewonnen - und am Abend darauf ihre Viertelstunde mit überraschend ernsten Anliegen genutzt - die Seenotrettung von Flüchtlingen im Mittelmeer war ebenso Thema wie Rechtsradikale in Mecklenburg-Vorpommern. (dpa)


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.