Time wurde Mitte 2018 an Marc und Lynne Benioff, Fortune Ende des Jahres an den thailändischen Milliardär Chatchaval Jiaravanon verkauft – jeweils für 150 Millionen Dollar. Auch Money und Sports Illustrated sollten eigentlich bis Ende vergangenen Jahres verkauft werden.

Als potenzieller Käufer wird in den US-Medien Ulysses Lee "Junior" Bridgeman gehandelt, ein ehemaliger Profi-Basketballer und erfolgreicher Geschäftsmann. Der Verkaufspreis von Sports Illustrated soll ebenfalls bei rund 150 Millionen Dollar liegen – offensichtlich aber mit fallender Tendenz.


Autor:

Franz Scheele
Franz Scheele

Schreibt als freier Autor für W&V Online. Unverbesserlich anglo- und amerikanophil interessieren ihn besonders die aktuellen und langfristigen Entwicklungen in den Medien- und Digitalmärkten Großbritanniens und der Vereinigten Staaten.