Das Thema Vertrauen hat sich IQ Digital nicht zuletzt deshalb ausgesucht, weil 2016 standen vier seiner Kunden im "GPRA Vertrauensindex" in den Top 10 der vertrauenswürdigsten Medien Deutschlands platziert waren, darunter das "Handelsblatt" auf Platz 1. 

Das Konzept für den Image-Film stammt von der Inhouse-Agentur Deutsch Markenarbeit mit Creative Director Sebastian Kaiser, Art Director Sven Knaebel, Texter Christopher Fink und Fotograf Frank Schemmann. Postproduktion: Pirates ’N Paradise.

"Mit diesem Spot ist uns gemeinsam mit den Chefredakteuren der wichtigsten digitalen Leitmedien Deutschlands gelungen, ein klares Bekenntnis zu Vertrauen durch Qualität und Verantwortung abzugeben", sagt Christian Herp, Geschäftsführer der IQ Digital. "Die Leitmedien bekommen in der Gesellschaft eine neue Bedeutung und zusätzliches Gewicht in der Kommunikation von Marken und Themen."

Der Verlag Werben & Verkaufen GmbH ist eine Tochtergesellschaft des Süddeutschen Verlages.



W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.