Auslöser für freiwillige Zahlungen sind laut Bateson vor allem investigative Geschichten, politische Momente, die emotional aufgeladen sind, sowie Artikel über den Klimawandel. In den USA seien die Zuwendungen stark gestiegen, als die Zeitung im Umfeld von Artikeln zum Thema Schusswaffenkriminalität um Zuwendungen warb, ein Themenumfeld, in dem Werbungtreibende mittels Keyword-Blacklists in der Regel keine Werbung schalten.


Autor:

Franz Scheele
Franz Scheele

Schreibt als freier Autor für W&V Online. Unverbesserlich anglo- und amerikanophil interessieren ihn besonders die aktuellen und langfristigen Entwicklungen in den Medien- und Digitalmärkten Großbritanniens und der Vereinigten Staaten.