45 Prozent halten das linksliberale Nachrichtenprogramm von MSNBC für vertrauenswürdig, während 32 Prozent eher Trump vertrauen als dem Sender. Der konservative TV-Kanal Fox News kommt auf einen Wert von 30 Prozent, Trump bei diesem Vergleich auf 20 Prozent. Im Falle von Fox News gaben allerdings 37 Prozent der Befragten an, dass sie beiden Quellen – dem Sender und Trump – in gleichem Maße vertrauen.


Autor:

Franz Scheele
Franz Scheele

Schreibt als freier Autor für W&V Online. Unverbesserlich anglo- und amerikanophil interessieren ihn besonders die aktuellen und langfristigen Entwicklungen in den Medien- und Digitalmärkten Großbritanniens und der Vereinigten Staaten.