Hier das Werbemotiv:

Die "FAZ Woche".

Die "FAZ Woche".

Für die Frankfurter stellte das Jahr 2016 bislang den Höhepunkt einer Innovationsoffensive dar. Sechs neue Objekte gingen an den Start, davon drei Printtitel: Im April startete die "FAZ Woche", im Juni folgte das regionale Wirtschaftsmagazin "FAZ Metropol" und im November gesellte sich noch das lifestylige "FAZ Quarterly" in den Regalen hinzu. Sie alle hätten wichtige Ziele erreicht, teilweise auch übertroffen, lautete die erste Bilanz zum Jahresende.



Petra Schwegler, Redakteurin
Autor: Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.