Am heutigen Mittwoch muss die Maschmeyer-Reihe bei Sat.1 also dringend an Fahrt aufnehmen; für Reklame (oder besser: negative PR) sorgt der Investor nun selbst im Social Web.

Ob ein Preisgeld für fiese Kommentare ausreicht? Zum Vergleich: Als DHDL-Löwe sonnt sich Maschmeyer beim Kölner Mitbewerber bei um die 20 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe.



Petra Schwegler, Redakteurin
Autor: Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.