Warum sind wir so geworden, wie wir sind? Weiß der Teufel. - Am guten Willen der Menschen mangelt es wohl nicht. Vielleicht hat es damit zu tun, dass unsere Generation nicht mehr in Großfamilien aufgewachsen ist, keine Ahnung. Was man dagegen tun kann? - Durchmischt die Leute! Und zwar von der Kinderkrippe bis hinauf in die Universität. Nichts ist schlimmer, als ständig immer nur unter seinesgleichen zu sein.



Markus Weber, Redakteur W&V
Autor: Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.