Verlage :
Zeit befördert Anzeigenchef Weidling

Die Zeit-Verlagsgruppe macht ihre Vermarktungs- und Vertriebschefs zu Verlagsleitern.

Text: W&V Redaktion

Zeit-Anzeigenchef Weidling steigt zum Verlagsleiter auf
Zeit-Anzeigenchef Weidling steigt zum Verlagsleiter auf

Die Zeit-Verlagsgruppe befördert ihren Vermarktungschef Matthias Weidling. Der 52-Jährige steigt zum Verlagsleiter Vermarktung auf. In dieser neu geschaffenen Position verantwortet Weidling die Vermarktung sämtlicher Zeit-Titel im Bereich Rubriken, Print, Digital und Veranstaltungen. Bislang firmierte Weidling als Gesamtanzeigenleiter.

Ebenfalls zum Verlagsleiter befördert wird Marketing- und Vertriebschef Nils von der Kall. Der 41-Jährige ist fortan für den gesamten Lesermarkt verantwortlich. „Matthias Weidling und Nils von der Kall sind großartige Kollegen, deren Verantwortungsbereich in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung und Umfang gewonnen hat“, begründet Geschäftsführer Rainer Esser die Personalien. „Sowohl in der Vermarktung als auch im Lesermarkt wachsen wir sehr dynamisch, vor allem im Digitalbereich.“


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.