BVDW:
Advertising Identity-Player im Überblick

Der BVDW hat Deutschlands Advertising Identity-Anbieter unter die Lupe genommen und deren Leistungen in einer Studie zusammengefasst. Die Studie gibt Einblicke über Angebot, Sicherheit, Neutralität und Qualität.

Text: W&V Redaktion

Die Marktübersicht liefert Einblicke in das Ökosystem der Advertising Identity-Anbieter.
Die Marktübersicht liefert Einblicke in das Ökosystem der Advertising Identity-Anbieter.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat das Ökosystem der Advertising-Identity-Anbieter untersucht. In einer Studie beschreibt der Digitalverband ausführlich die Leistungen von elf unterschiedlichen Anbietern. Vor dem Hintergrund sich verändernder technischer und regulatorischer Rahmenbedingungen bei der derzeit in digitalen Ökosystemen noch weit verbreiteten Nutzung von sogenannten Third-Party-Cookies, steht die Digitalwirtschaft vor der Herausforderung, zukunftsfähige Alternativen für datenschutzkonforme und zielgruppengerechte digitale Werbung zu entwickeln.

Die neue Studie "Market Research zum Advertising Identity Ökosystem" untersucht Angebot, Sicherheit, Neutralität und Qualität von elf unterschiedlichen Unternehmen. Dafür wurden relevante und ausgereifte Anbieter von Identity-Lösungen analysiert und auf der Basis von Interviews mit den Unternehmen bewertet. Laut BVDW soll die Studie ein Wegweiser für alle Akteure der digitalen Wirtschaft sein und den werbungtreibenden Unternehmen eine fachkundige und neutrale Perspektive auf den Markt geben. Im Überblick werden die Anbieter hinsichtlich relevanter Merkmale eingeordnet und detailliert beschrieben.

Die neue Marktübersicht gibt es hier zum Download. Die Studie wurde im Auftrag des BVDW von NK & Co. durchgeführt.



W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.


Alle Specials