Top-Personalie:
Facebook verliert seinen Kreativchef Mark D’Arcy

Nachdem vor kurzem bereits die globale Anzeigenleiterin Carolyn Everson von Bord gegangen ist, verlässt nun auch Facebooks Kreativchef und Global Business Marketing VP Mark D'Arcy das Unternehmen. 

Text: Stefan Schasche

Mark D’Arcy, Global Business Marketing VP und Chief Creative Officer bei Facebook, verlässt das Unternehmen.
Mark D’Arcy, Global Business Marketing VP und Chief Creative Officer bei Facebook, verlässt das Unternehmen.

Facebook hat einen weiteren namhaften Abgang aus seiner Führungsriege zu verkraften. Nur etwas mehr als zwei Monate nach dem Abschied von Carolyn Everson, Leiterin der globalen Anzeigenabteilung, geht nach über zehn Jahren im Unternehmen nun auch Global Business Marketing VP und Chief Creative Officer Mark D’Arcy. "Ich habe beschlossen, dass es für mich an der Zeit ist, das Unternehmen zu verlassen", schreibt D'Arcy auf seinem Facebook-Profil und fügt hinzu: "Es ist schwierig, die letzten zehn Jahre zusammenzufassen, aber ich bin sehr stolz auf die Teams, denen ich angehören durfte."

Interimsweise soll Facebooks VP of global customer marketing Michelle Klein die Rolle von D’Arcy übernehmen, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. D’Arcy, der 2011 von Time Warner Global Media in New York zu Facebook gewechselt war, leitete beim sozialen Netzwerk ein Team bestehend aus kreativen Strategen in 18 Städten rund um den Globus. 

Zudem half er bei der Entwicklung des Facebook Creative Shop, bei dem derzeit mehr als 300 Personen beschäftigt sind. Diese Abteilung unterstützt Marken und CMOs bei der möglichst effektiven Nutzung von Social Media. 

Ein Facebook-Sprecher sagte zu dem Abgang: "Mark ist seit über einem Jahrzehnt eine wichtige Führungspersönlichkeit bei Facebook gewesen. Wir sind dankbar für seinen Beitrag und wünschen ihm das Beste."

Gründung des Facebook Creative Council

Im letzten Jahr gründete er den Facebook Creative Council, der sich, so D’Arcy bei LinkedIn, aus "einigen der angesehensten und einflussreichsten kreativen Köpfe der Welt zusammensetzt." Der Rat liefere Facebook Perspektiven und Ideen, um die globale kreative Gemeinschaft besser einzubinden und zu schulen, bahnbrechende Arbeiten zu identifizieren und zu feiern und die Entwicklung von Facebook zu beeinflussen, um einen noch reichhaltigeren und ansprechenderen Ort zu schaffen, an dem Marken mit den Menschen, die sie bedienen, verbunden werden.   

In der Vergangenheit war D’Arcy, der in London lebt, als Juror bei zahlreichen internationalen Preisverleihungen aktiv, darunter die Clio Awards und die LIA Awards. Außerdem war er Mitglied der ersten Innovations Lions Jury bei den Cannes Lions. 


Alle Specials