Für E-Bike-Marke Urban Drivestyle:
Real Life Guys bauen mehrstöckiges Fahrrad

Eine witzige Influencer-Aktion von Urban Drivestyle sorgt für Aufmerksamkeit: Der E-Bike Hersteller "sperrte" die Real Life Guys eine Woche bei sich ein - herausgekommen ist ein echter Weltrekord.

Text: Julia Gundelach

Die Real Life Guys sind bekannt für ihre abenteuerlichen DIY-Projekte. Ob es eine fliegende Drohnen-Badewanne ist, eine selbstgebaute Baumarkt-Achterbahn oder die riesige Godzilla-Nachbildung: Immer ist es spektakulär, extrem und alles andere als gewöhnlich. Davon wollte jetzt auch Urban Drivestyle profitieren - mit einer spannenden Influencer-Aktion: Der E-Bike-Hersteller, dessen Bikes aussehen wie coole Motorbikes im Retrostyle, "sperrte" die Youtuber für eine Woche bei sich ein und ließ sich überraschen. Heraus kam: Das größte und längste E-Bike der Welt, auf dem man mehrstöckig fahren kann!

In den vergangenen Tagen war das 4,50 Meter hohe Fahrrad, das aus drei Etagen besteht und Platz für ganze 15 Personen bietet, in den Straßen Berlins unterwegs und sorgte für viele neugierige Blicke. Allein auf dem Tempelhofer Feld strömten über hundert Personen zusammen, um das Weltrekord-Bike zu feiern. Nach nur einem Tag gab es fast 175.000 Views auf Youtube, wo es von den Real Life Guys auch einen Rabattcode für Urban Drivestyle gibt: "Falls du jetzt Lust auf dein eigenes Bike bekommen hast".



Autor: Julia Gundelach

ist freie Autorin mit Schwerpunkt Specials. Daher schreibt sie Woche für Woche über neue spannende Marketing- und Medien-Themen. Dem Verlag W&V ist sie schon lange treu – nämlich seit ihrem Praktikum bei media & marketing in 2002, später als Redakteurin der W&V.


Alle Specials