Marken-Ranking:
Lego ist erneut die beliebteste Marke der Deutschen

Der YouGov BrandIndex untersucht regelmäßig die Lieblingsmarken der Deutschen und bildet dafür die Top Ten aus 38 Kategorien ab. Bei den Gesamtsiegern gibt es keine riesigen Überraschungen.

Text: Julia Gundelach

Lego ist der Verbraucherliebling bei den deutschen Konsumenten - und damit Gesamtsieger des YouGov-Rankings "Marke des Jahres". Bereits in den vergangenen zwei Jahren lag der Spielzeughersteller in der Gesamtübersicht auf Platz Eins, und auch auf den Plätzen Zwei (dm) und Drei (Ravensburger) hat sich gegenüber dem vergangenen Jahr nichts verändert. Das Ranking umfasst 38 Kategorien aus den Sektoren Food & Gastronomie, Elektronik, Non-Food, Einzelhandel, Touristik, Portale, Automotive & Logistik und Dienstleister.

Die Top Ten in der Übersicht:

  1. Lego
  2. dm
  3. Ravensburger
  4. Miele
  5. Bosch
  6. Samsung (Unterhaltungselektronik)
  7. Nivea
  8. Samsung (Klein- und Großelektro)
  9. dm Bio
  10. Rossmann

Im Automobil-Sektor liegt Mercedes-Benz an der Spitze, gefolgt von BMW, Audi, Skoda und Volvo. In Sachen Einzelhandel sind die Top 5 dm, Rossmann, Amazon, Müller und Media Markt und bei den Portalen führen ebay Kleinanzeigen, Wetter.com, Wetter.de, Check24 und Wetteronline.


Die Munich Marketing Week dreht sich vom 03. bis 05. November 2020 um die drei Schwerpunkte Customer, Social und Marketing Tech. Ein Kongress, drei Themen, zahlreiche Experten und die wichtigsten Trends im Marketing. Schauen Sie ins Programm und sichern Sie sich hier Ihr Ticket.


Die Ergebnisse basieren auf mehr als 900.000 Online-Interviews und bilden einen Index- bzw. Punktwert hinsichtlich der Dimensionen Allgemeiner Eindruck, Qualität, Preis-Leistungs-Verhältnis, Kundenzufriedenheit, Weiterempfehlungsbereitschaft und Arbeitgeberimage. Hier geht es zum kompletten Ranking.



Autor: Julia Gundelach

ist im Specials-Team der W&V und schreibt daher jede Woche über ein neues spannendes Marketing-Thema. Dem Verlag ist sie schon lange treu – nämlich seit ihrem Praktikum bei media & marketing in 2002.


Alle Specials