Bundesliga-Neustart:
Sky bietet Audio-Optionen für Geisterspiele an

Die Sky-Zuschauer können zum Bundesliga-Wiederanpfiff am Samstag selbst auswählen, ob sie die Rufe der Spieler auf dem Rasen oder eingespielte "Fan-Gesänge und Publikumsreaktionen" hören wollen.

Text: Deutsche Presse-Agentur

Der Pay-TV-Sender Sky bietet zum Neustart der 1. Bundesliga am Wochenende eine neue Audio-Option an. "In Anbetracht der Tatsache, dass kein Publikum im Stadion ist, wird dabei für ein möglichst authentisches Hörerlebnis in den Wohnzimmern stärkerer Fokus auf den Rufen von Spielern und Trainern sowie den Geräuschen der Ballaktionen liegen", teilte der Sender am Mittwoch mit. Diese Option soll auch bei den frei empfangbaren Konferenzen an den ersten beiden Spieltagen verfügbar sein.

Sky-Kunden können darüber hinaus eine Option auswählen, bei der passend zum Spielgeschehen zusätzlich Fan-Gesänge und Publikumsreaktionen eingespielt werden.

Wie Fußball-Sponsoren trotz der leeren Ränge im Stadion ihr Zielpublikum während der Geisterspiel-Saison erreichen, können Sie hier nachlesen. (mw/dpa)


Alle Specials