Schöpfer des BMW i3 jetzt bei Apple

Vanarama beschreibt sein Konzept so: "Anhand echter Patente, die von Apple Inc. eingereicht wurden, haben wir eine Vision des zu erwartenden Apple Car erstellt und zeigen, wie es bei seiner Markteinführung aussehen könnte." Das BMW-inspirierte Design passt zum jüngsten personellen Coup von Apple. Ulrich Kranz, einer der wichtigsten Entwickler des Elektroauto-Pioniers BMW i3 und des i8, hat nach einem Abstecher zum problemgebeutelten E-Auto-Startup Faraday Future jetzt in Cupertino angeheuert.



Autor: Jörg Heinrich

ist Autor bei W&V. Der freie Journalist aus München betreut unter anderem die Morgen-Kolumne „TechTäglich“. Er hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass Internet und Social Media künftig funktionieren, ohne die Nutzer auszuhorchen. Zur Entspannung fährt er französische Oldtimer und schaut alte Folgen der ZDF-Hitparade mit Dieter Thomas Heck.