Die neuen Funktionen sind über die Kontrollzentrale im Business Manager verfügbar, deren Übersichtsseite neu gestaltet wurde. Unternehmen können demnach jetzt alle ihre Werbekonten sowie den Status ihrer Brand-Safety-Einstellungen auf einen Blick sehen, zudem lassen sich auch die bestehenden Funktionen wie Blockierlisten und Publisherlisten verwalten.

"Die neue Kontrollzentrale macht es zudem noch einfacher, die Brand-Safety-Einstellungen, inklusive Bestandsfiltern, auf Kontoebene anzupassen, anstatt sie jeweils für einzelne Kampagnen einzustellen", heißt es in dem Post.



Autor: Belinda Duvinage

legt ein besonderes Augenmerk auf alle Marketing-Themen. Bevor die gebürtige Münchnerin zur W&V kam, legte sie unter anderem Stationen bei burdaforward und dem Münchner Merkur ein, leitete ein regionales Magazin in Göttingen und volontierte bei der HNA in Kassel. Den Feierabend verbringt sie am liebsten mit ihren drei Jungs in der Natur, auf der Yogamatte, beim perfekten Dinner mit Freunden oder, viel zu selten, einem guten Buch.