Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer einer der größten und einflussreichsten Unternehmen der Welt, ist der Brite als Extremsportler immer wieder auf der Suche nach dem ultimativen Kick. Sei es die schnellste Überquerung des Atlantiks mit dem Schiff oder eine Weltumrundung mit dem Heißluftballon, Branson sorgt mit seinen Weltrekordversuchen immer wieder für Aufsehen. Erholung findet Branson auf seiner 30 Hektar großen Privatinsel Necker Island, die zu den Britischen Jungferninseln gehört. 2017 findet dort das Finale der Extreme Tech Challenge statt, an der auch die Gewinner des Bits & Pretzels Startup-Pitch-Wettbewerbs teilnehmen werden.

Als Weißwurst-Gründerfrühstück 2014 gestartet ist die Bits & Pretzels zu einem festem Termin in der Gründerszene geworden. Das von den drei Veranstaltern Andreas Bruckschlögel, Bernd Storm van’s Gravesande und Felix Haas organisierte Event findet einmal im Jahr während des Oktoberfests in München statt. Unter dem Motto: "Von Gründern für Gründer” treffen sich auf der Konferenz die bekanntesten Entrepreneure aus aller Welt sowie junge, aufstrebende Unternehmer, um sich mit Gleichgesinnten über Erfahrungen und Trends auszutauschen (hier ein Rückblick aufs vergangene Jahr: "Die Bits & Pretzels hat sich zu einem Startup-Pflichttermin in Deutschland entwickelt. Zum Networken eignet sie sich hervorragend."). An den ersten zwei Konferenztagen im Internationalen Congress Center in München, laufen Keynotes, Workshops, Panel-Diskussionen und ein Startup-Wettbewerb. Das Highlight an Tag 3: Networking im eigens gebuchten Oktoberfestzelt auf der Wiesn.



Annette Mattgey, Redakteurin
Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".