Keine andere aufstrebende App hat dazu beigetragen mehr Songs berühmt zu machen als TikTok. Zu den meistgehörten On-Demand-Song von 2019 gehörten beispielsweise "Old Town Road" von Lil Nas X, sowie Ava Max '"Sweet But Psycho" und Jojis "Slow Dancing in the Dark". Der neue Sony-Deal wird unterdessen Künstler wie Vampire Weekend, Harry Styles, Michael Jackson und andere einbeziehen.

In diesem Zusammenhang hat der schwedische Musik-Streamingdienst Spotify ein neues Marketing-Tool für Künstler gelauncht, mit dem sie die von TikTok getriebenen Trends besser nutzen können. Die Veröffentlichung erfolgte kurz nachdem ein virales TikTok-Video den Klassiker "Dreams" von Fleetwood Mac zurück in die Charts brachte und sowohl bei Spotify als auch bei Apple Music auf den ersten Platz ergatterte.



Autor: Nadia Riaz

volontierte bei W&V und Kontakter, war anschließend Redakteurin bei LEAD, wo sie ihre Begeisterung für Digital- und Tech-Themen entdeckte. Nadia hat München für Hamburg ausgetauscht und schreibt jetzt als freie Autorin für W&V am liebsten über Blockchain und KI.