Die Kids Smart Watch ist ein weiteres Produkt der Smart-Tech-Reihe "Designed and Connected by Vodafone". Auch in alle künftigen Produkte dieser Reihe soll das Wissen des eigenen Designteams sowie die Erkenntnisse aus zahlreichen Kundenbefragungen einfließen. Das erste Produkt der Reihe gibt es schon: Bereits im August hat Vodafone Deutschland den GPS-Tracker Curve eingeführt.

Die Zusammenarbeit mit Disney bei der Entwicklung der Smart-Tech-Reihe ist ein wichtiger strategischer Schritt für Vodafone. Denn der Markt für Smart Devices wird sich in den kommenden Jahren dynamisch entwickeln: Laut einer Studie von Business Insider werden bis 2026 weltweit voraussichtlich 64 Milliarden solcher Geräte zum Einsatz kommen.

Präsenz in einem Zukunftsmarkt

Für Disney ist die Partnerschaft mit Vodafone ebenfalls von Bedeutung: "Diese Zusammenarbeit wird unsere Präsenz in einem aufregenden und aufstrebenden Markt weiter verstärken", hofft Tasia Filippatos, Senior Vice President Consumer Products, Games and Publishing EMEA von Disney. "Wir bringen Design und Technologie mit den beliebtesten Disney-Figuren der Welt zusammen und erschaffen so die wohl smarteste Kids-Watch aller Zeiten. Kinder werden die Unabhängigkeit und den Spaß lieben. Und die Eltern werden die vertrauenswürdigen Disney-Inhalte und die zuverlässige Konnektivität von Vodafone schätzen."

Die Vodafone Kids Smart Watch soll online sowie im Einzelhandel vermarktet werden. Weitere Details – unter anderem der Kaufpreis – sollen unmittelbar vor Vermarktungsstart bekanntgegeben werden.



Manuela Pauker
Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde