Abgerundet wird die Präsenz durch Animated Action Moves. Diese wurden auf Basis der Telefon-Voting-Animationen gestaltet und für McDonald’s adaptiert. Das sieht dann so aus: Anstatt der Dschungel-Camper:innen werden der Big Mac und die Chicken McNuggets zu den Protagonisten. Insgesamt gibt es sechs verschiedene Animated Action Moves, die immer das Thema der jeweiligen Folge aufgreifen und auf der Pre-Split-Position platziert werden.

TriTop

Zum fünften Mal ist Drinkstar mit Tri Top dabei. Der Rosenheimer Getränkehersteller preist seine Sirup-Marke als Programm-Co-Sponsor an. Einen Neukunden konnte die Ad Alliance außerdem für das Schatztruhen-Placement gewinnen, das immer nach einer "Schatzsuche" der Kandidaten zum Einsatz kommt. In früheren Ausgaben war hier der Keksriegel Pick-Up von Bahlen häufig dabei – wer diesen Platz künftig einnimmt, will man bei RTL noch nicht verraten.

"Normale" Spots können in den Werbeunterbrechungen natürlich auch geschaltet werden. Die Preise für den klassischen 30-Sekünder bewegen sich in dieser Staffel zwischen 70.000 und 150.000 Euro brutto.


Manuela Pauker
Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde