Red Bull ist überzeugt, dass es klappt. Die Piloten sind nämlich bereits als wilde Helden der Luft bekannt. Atkins stürzte sich 2016 aus 7,6 Kilometern Höhe kopfüber auf die Erde, ohne Fallschirm und Wingsuit. Aufgefangen wurde er dann von einem 30 mal 30 Meter großen Netz. Farrington kennen Fans eher als Stuntman in Kino-Blockbustern wie "Iron Man" oder "Transformers 3".

Na dann: Guten Flug!

Das sind die weiteren Themen von TechTäglich am 22 März 2022:

Knarzgate beim neuen iPad Air 2022?

Hörspiele: "Die drei ???" jetzt in Dolby Atmos

Daten-Gau: Ende der präzisen Wettervorhersage?

Hacker löschen Spielstände bei "Elden Ring"


Autor: Michael Gronau

ist Autor bei W&V. Der studierte Germanist interessiert sich besonders für die großen Tech-Firmen Apple, Google, Amazon, Samsung und Facebook. Er reist oft in die USA, nimmt regelmäßig an Keynotes und Events teil, beobachtet aber auch täglich die Berliner Start-up-Szene und ist unser Gadget- und App-Spezialist. Zur Entspannung hört er Musik von Steely Dan und schaut Fußballspiele seines Heimatvereins Wuppertaler SV.