Im Rahmen dieser Initiative ist der Tagesspiegel laut eigenen Angaben der erste Verlag weltweit, der mit Google kooperiert. Zu anderen Themen arbeitet Google immer wieder mit Verlagen zusammen. Beispiele sind das Projekt "Deutschland spricht" (Die Zeit) oder auch "Perspective API"  (New York Times).

"Subscribe with Google" (SwG) ist eine Technologie, die gemeinsam mit Nachrichtenverlegern entwickelt wurde und es Nutzern erleichtert, ihre bevorzugten Publikationen zu abonnieren. SwG ist inzwischen von 100 Verlagen aus 21 Ländern implementiert. 43 davon sind mit ihren Angeboten bereits live.


Copyright: privat
Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.