In dem circa achtminütigen Kurzformat wendet er sich an eine möglichst breite Gruppe von Mitarbeitenden im Gesundheitswesen, die ein Grundverständnis und
Interesse für medizinische und gesundheitspolitische Themen mitbringen wie etwa junge Ärzt:innen, Krankenpfleger:innen, Apothekenteams, Physiotherapeut:innen oder Healthcare-Beschäftigte. Pro Folge wird ein Thema behandelt, Schwerpunkte liegen auf Innovationen in Forschung und Therapie, konkretem Praxiswissen zur direkten Umsetzung sowie der Gesundheitspolitik. 

Apotheken Umschau Pro als neues Label

Der neue Podcast firmiert unter dem neuen Label Apotheken Umschau Pro, wobei Pro für Professionals, sprich Berufstätige steht. Ballwieser: "Wir wenden uns mit diesem neuen Label und den vielen Neuheiten, die hier noch folgen werden, gezielt an die vielen Millionen Berufstätigen im Gesundheitswesen. Diese haben vielleicht schon unsere Gesundheitsmagazine gelesen. Ab sofort finden sie zusätzlich ganz konkrete, praxisrelevante Informationen, die ihnen in ihrem Berufsalltag weiterhelfen."

Unter der neuen Marke ist kürzlich bereits der Podcast "Frau Doktor, übernehmen Sie!" von Apotheken Umschau-Chefredakteurin Julia Rotherbl erschienen. Sie spricht darin mit Frauen aus der Medizinbranche darüber, wie sie Karriere gemacht haben, welche Herausforderungen es gab und wie man diese meistern kann. "Ne Dosis Wissen" ist u.a. bei Apple Podcasts, Spotify, Google Podcasts und allen weiteren bekannten Podcast-Plattformen zu abonnieren. Alle Folgen und weitere Podcasts des Wort & Bild Verlags findet man auch unter www.gesundheit-hoeren.de.


Lena Herrmann
Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.