Enge Verzahnung mit den Auftraggebern 

Auf ähnliche Weise ist Not Yet Normal auch bei anderen Kunden wie beispielsweise dem Möbelhändler Ostermann, bei der Privatmolkerei Bauer oder dem Wassersport-Experten Core vorgegangen. Bei der strategischen Transformation von Ostermann arbeitet Not Yet Normal in gemeinsam mit der Kölner Agentur "Zum Goldenen Hirschen" gebildeten interdisziplinären Teams, bei Bauer und Core setzt Not Yet Normal auf eine enge Verzahnung mit den Auftraggebern. Schwab: "Es geht in vielen Fällen um nicht weniger als gemeinsam die Grundlagen für den unternehmerischen Erfolg von Morgen zu gestalten."


Autor: Stefan Schasche

In über 20 Jahren als Redakteur hat Stefan Schasche für diverse Zeitschriften über alles geschrieben, was Mikrochips oder Li-Ion-Akkus unter der Haube hat. Vor seiner Zeit bei der W&V schrieb er für das Schwestermagazin Kontakter über Kampagnen, Programmatic Advertising und internationale Werbethemen.