Ende einer Ära

Jung von Matt wirbt seit 2007 für Obi und hat jede Saison etwas geliefert, das ungewöhnlich war - nicht Hornbach freilich, aber doch. Zuletzt hatte Jung von Matt/Saga im April den interaktiven Gartenplaner beworben (siehe oben) und die heimlichen Phantasien der Gartenfreunde enthüllt. Nun geht eine Ära zu Ende.

cob/lp


Autor:

Conrad Breyer, W&V
Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er liebt alles, was Struktur hat in der Agenturwelt und Werbern unter den Nägeln brennt. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LSBTI-Rechte, insbesondere in der Ukraine.