Fischer Appelt Advisors :
C3 holt Adel Gelbert als Agentur-CEO

Lukas Kircher und Rainer Burkhardt geben die operative Führung bei C3 ab. Adel Gelbert, bislang Partner bei Fischer Appelt Advisors in München, wird CEO der Content-Marketing-Agentur.

Text: Markus Weber

Adel Gelbert wird künftig die Content-Marketing-Agenturgruppe C3 führen.
Adel Gelbert wird künftig die Content-Marketing-Agenturgruppe C3 führen.

Adel Gelbert tritt seine neue Position zum 1. September an. Die beiden Gründer Lukas Kircher und Rainer Burkhardt werden künftig als Chairmen der europaweit tätigen Agentur fungieren. Sie sollen langfristig aktive C3-Gesellschafter bleiben.

Kreativer Kopf innerhalb der Agenturführung ist Blundstone Osterberger (Chief Digital Officer). Gregor Vogelsang ist für die weitere Internationalisierung der Agenturgruppe verantwortlich. Burkhard Tewinkel leitet zusammen mit Christian Breid (Hamburg) und Karsten Krämer (München, Stuttgart) das operative Geschäft in der DACH-Region.

Der künftige C3-Chef Gelbert kommt von Fischer Appelt Advisors, wo er als Partner für das Münchner Office zuständig war. Davor war der gelernte Diplom-Kaufmann zwölf Jahre lang Partner bei der BBDO-Tochter Batten & Company und für Häuser wie A.T. Kearney und Procter & Gamble tätig.

C3 war 2014 aus der Fusion von Kircher Burkhardt und der Burda Creative Group hervorgegangen. Im Februar 2017 hat Hubert Burda Media seine Agenturanteile von 50 auf 85 Prozent aufgestockt.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.