Grabarz-Kreation :
Client Award Shortlist: Die lachenden Pferde von Volkswagen

Ab sofort zeigt W&V jeden Tag bis zum 12. Mai ausgewählte Top-Kreationen: Die Shortlist des Client Award. Den Anfang macht ein Viral von Grabarz & Partner.

Die Kreation stammt von Grabarz.
Die Kreation stammt von Grabarz.

VW zeigt, wie man ein dröges Thema auf unterhaltsame Weise rüberbringen kann. Inmitten seiner größten Krise trifft der Konzern damit den Nerv der User im Netz.

Pferde, die sich kaputtlachen – das klingt zunächst nach einer peinlichen Nummer. Nicht so bei diesem Spot, mit dem VW den „Trailer Assist“ im Tiguan bewirbt: Er ist einfach zum Mitwiehern! Auf humorvolle Weise demonstrieren die Wolfsburger dabei nicht nur ihre Innovationskraft, sondern geben auch eine positive Antwort auf die zuletzt schwierigen Zeiten im Konzern. Der Film kommt so gut an, dass er mit über 40 Millionen Views und mehr als 290 000 Shares zum bislang erfolgreichsten deutschen VW-Viral wird.

Unternehmen
Volkswagen, Wolfsburg
Verantwortlich
Lutz Kothe (Marketing Director)
Agentur
Grabarz & Partner, Hamburg
Geschäftsführung
Ralf Heuel (CCO), Reinhard Patzschke (CEO)
Kreation
Tobias Ahrens (Group Head Creative), Matthias Preuß
(CD Art), Jakob Eckstein (CD), Tobias Lehment (AD)
Text
Matthias Preuß, Paul von Mühlendahl, Jakob Eckstein
Beratung
Jan Isterling (Client Service Director), Jasmin Schaub
(Account Manager)
Film
Regie: Bart Timmer; Kamera: Adam Wallensten; Produktion:
Czar Film, Hamburg; Postproduktion: Bacon X, Kopenhagen;
Ton: Studio Funk, Hamburg
Mediaagentur
Mediacom, Düsseldorf

Die Kampagne steht auf der Shortlist des Client Award 2017. Die Jury nominierte sie in der Kategorie Digital.


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit