"In Zukunft werden Marken mit mehr Verlagen, Dienstleistern und Spezialisten direkt zusammenarbeiten. Hier können wir mit unserem datengetriebenen Ansatz helfen, trotz steigender Komplexität die Übersicht zu behalten und die richtigen Entscheidungen zu treffen."

Agentur führt viele Datenströme zusammen

Andrew Santos, der Digital Data-Spezialist der Agentur, fügt hinzu: "Viele Marketer verlassen sich in erster Linie auf Marktforschung, um ihre Entscheidungen abzusichern. CRTN analysiert alle verfügbaren Daten, egal ob Social Media-, Analytics-, Media- oder Search-Daten."

"Diese Quellen sind heute auf viele verschiedene Agenturen und Abteilungen verteilt. Wir helfen unseren Kunden bei der Zusammenführung und Deutung ihrer Datenströme. Das Ergebnis ist eine zeitgemäße, digitalisierte Kommunikationsstrategie."

CRTN startet gleich mit mehreren Auftraggebern. Zu den ersten großen Kunden zählt die AOK. Hier realisiert die junge Agentur einen Beratungsauftrag im Bereich datengetriebene Kommunikationsstrategie.



Autor: Maximilian Flaig

ist seit 2018 W&V-Redakteur und verbringt in dieser Funktion die meiste Zeit des Tages im Agenturressort. Dort versorgt ihn die kreativste Branche der Welt zuverlässig mit guten Geschichten - oder mit Zahlen für diverse Rankings. Sport- und Online-Marketing interessieren den gebürtigen Kölner besonders.