DDB hatte in den vergangenen Jahren Etat um Etat gewonnen, stand auch kreativ oft an der Spitze der Rankings. Es wird eine Herausforderung sein, diesen Status zu halten. International abgeräumt hat zum Beispiel "Highlight the Remarkable" für Stabilo:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

May und Pietsch waren ein eingeschworenes Team, sie haben gut miteinander gearbeitet. Es ist deshalb kein Wunder, dass die beiden gemeinsam etwas Neues anfangen wollen. Nach all der Zeit bei DDB scheint sich für die zwei etwas aufgetan zu haben, das sie neu fordert.

DDB bekommt eine neue Figur

Schlaubitz will die Gelegenheit nutzen und das Network in Deutschland neu aufstellen. Als operative Holding und in der Rolle des Generalisten soll die Lemon Group das Zusammenspiel der Agenturen unter ihrem Dach künftig orchestrieren und ganzheitliche, agenturübergreifende Angebote erarbeiten - ganz wie es der Trend Richtung Full Service ist.

In die Details geht die Agentur in ihrer Mitteilung nicht. Nach der Sommerpause wird Schlaubitz eine Roadmap dazu vorlegen.



Conrad Breyer, W&V
Autor: Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er liebt alles, was Struktur hat in der Agenturwelt und Werbern unter den Nägeln brennt. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LGBTI*-Rechte, insbesondere in der Ukraine.