Standorterweiterung :
Deli Creative Collective zieht nach Berlin

Das Studio für Bewegtbildkreation erweitert seinen Radius und macht ein Büro in der Hauptstadt auf.

Text: W&V Redaktion

Neue Räume für Deli Creative Collective in Berlin.
Neue Räume für Deli Creative Collective in Berlin.

15 Jahre ist Deli Creative Collective alt. Und zum Jubiläum gönnt sich das Studio für Bewegtbildkreation - Agentur mag man sich bewusst nicht nennen - ein neues Büro in Berlin. Zunächst werden die beiden pendelnden Geschäftsführer Martin Klauder und Michael Reissinger sowie zwei weitere Mitarbeiter in der Invalidenstraße 112 tätig sein, wo man völlig papierlos arbeiten will.

124 Quadratmeter groß ist der Altbau. Die beiden Deli-Standorte sind online so miteinander verbunden, dass Projekte gemeinsam und in Echtzeit bearbeitet werden können, heißt es vom Headquarter in Hamburg. "Das neue Studio in Berlin ist sozusagen unser Geschenk an uns selbst für die positive Entwicklung", sagt Michael Reissinger.

Martin Klauder ergänzt: "„Wir antworten damit auch auf die Anforderungen unserer Kunden vor Ort, für die wir den Service insofern anheben, als dass sie jetzt auch kurzfristig für Abnahmen oder Besprechungen bei uns vorbeikommen können."Mehr zu Deli Creative Collective gibt es auch im Rahmen unserer Unternehmensporträts.

Neue Räume in Berlin.

Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.