Die Arbeit ist eine von wenigen für echte Kunden. Viele Agenturen haben Social-Cases eingereicht. Noch nämlich lässt sich mit Mobile nur schwer Geld verdienen. "Daran müssen wir arbeiten", sagt der deutsche Juror Freytag. "Wir müssen Mobile-Werbung monetarisieren."

Die Mobile-Löwen wurden am Dienstagabend im Palais des Festivals vergeben - zusammen mit den Löwen für Innovations, Media und Outdoor. Alle sind zu finden in unserem Cannes-Special. Hier gibt es die Liste mit den Siegern in dieser Kategorie.



Conrad Breyer, W&V
Autor: Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er interessiert sich für alles, was Werber:innen unter den Nägeln brennt, in Beratung, Strategie und Kreation. Besonders innovative Agenturmodelle haben es ihm angetan. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LGBTI*-Rechte, insbesondere in der Ukraine. Vielleicht ist er deshalb auch Diversity-Beauftragter der SWMH geworden, der die W&V angehört.