4. Frauen sind zuverlässiger

Eine Zusage von einer Frau ist eine Zusage. Sie wird das Timing nicht reißen. Die Präsentation wird auf den Punkt fertig, auch wenn sie eine Nachtschicht einlegen muss und den Arzttermin verschiebt. Frauen haben eine eingebaute Uhr, die selten komplett falsch geht. Sie ticken eben einfach anders, nämlich genauer.

5. Frauen sind belastbarer

Wenn Männer einen Schnupfen haben, bricht ja bekanntlich die Welt zusammen. Bei Frauen ist das anders. Sie machen dann immer noch den Einkauf, bringen die Kinder in die Schule und jammern nicht den ganzen Tag. Während die Rollenverteilung früher vorsah, dass Frauen sich um Haushalt und Kinder kümmerten, machen sie das häufig heute noch zusätzlich zur Karriere. Mal ehrlich, welcher Mann kriegt das hin?

6. Frauen sind empathischer

Während wir Männer die Schwingungen ja oft nicht so deutlich spüren, haben Frauen eben einen 7ten Sinn. Sie fühlen, ob etwas in Ordnung ist oder nicht. Deshalb haben sie z.B. das bessere Händchen bei der Personalauswahl. Und sie haben feine Antennen, ob der Team-Spirit stimmt oder eben nicht.

7. Frauen verstehen diesen Text

Während Männer sich garantiert aufregen, auf den Schlips getreten fühlen und von Pauschalisierung sprechen, können Frau abstrahieren und den Gesamtkontext erfassen. Denn natürlich trifft nicht jeder Punkt auf jede Frau zu. Und natürlich nicht auf jeden Mann. Aber eine Tendenz ist doch erkennbar. Zumindest für mich. Und über die wollte ich einfach mal schreiben, auch wenn es ein bisschen weh tut ; )

Der Autor: Karsten Gessulat ist Gründer und Geschäftsführer von Gessulat + Gessulat in München.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.