Advertising Platform Solutions :
Group M: Bernd Hoffmann wechselt zu ProSiebenSat.1

Wenn klassische TV-Werbung stagniert, muss das Digitalgeschäft um so stärker wachsen. ProSiebenSat.1 holt dafür einen Top-Manager der Group M.

Text: Frank Zimmer

Bernd Hoffmann kehrt nach München zurück.
Bernd Hoffmann kehrt nach München zurück.

Der TV- und Digitalkonzern ProSiebenSat.1 (P7S1) verstärkt sein Adterch-Geschäft durch eine hochkarätige Personalie: Bernd Hoffmann, einer der wichtigsten Datenstrategen der Mediaagenturgruppe Group M in Deutschland, startet Anfang 2018 als Geschäftsführer im P7S1-Bereich Advertsing Platform Solutions. Dort bündelt das börsennotierte Unternehmen seine Aktivitäten und Beteiligungen im Werbetechnolgie-Markt.

"Bernd Hoffmann ist ein echter Digital- und Vermarktungsexperte und wird uns auch bei der Internationalisierung des Bereichs unterstützen, um unser starkes Adtech-Stack noch schlagkräftiger zu machen", sagt Jens Mittnacht. Er verantwortet die Sparte als CEO und gehört zugleich zur Geschäftsführung des konzerneigenen Vermarkters Sevenone. ProSiebenSat.1 musss die Digitalisierung forcieren, weil der klassische TV-Werbemarkt stagniert.

Hoffmann arbeitet seit 2005 für die Group M, zunächst als Geschäftsführer der Mediacom-Tochter Beyound Interactive. Nach einem Zwischenspiel in der Group-M-Zentrale verantwortete er das gesamte Digitalgeschäft von Deutschlands größter Mediaagentur Mediacom und führte den Bereich Group M Conncent (u.a. Quisma) als CEO. Im März 2017 wurde er Chief Client Officer (CCO) der so genannten M-Plattform, in der die Group M alle digitalen Angebote und Produkte bündelt.

Für Hoffmann ist der Wechsel nach Unterföhring eine Rückkehr: Der diplomierte Betriebswirt war 1994 bis 1999 als Produktmanager und Marketer für die damalige ProSieben Media tätig, später arbeitete er als General Manager Vertical Games für Kirch New Media. Weitere Stationenen waren das New-Economy-Startup Letsbuyit (Marketingleiter) und der Mobile-Marketer Mindmatics (Direktor New Business).


Autor:

Frank Zimmer

Redaktionsleiter Online mit analogem Migrationshintergrund. Seit 1996 im Internet. Buchautor („Der Social-Media-Rausch“) und Gelegenheitsblogger. Interessiert sich für Content Marketing und digitale Transformation. Hat eine Schwäche für Agenturen, weil er mal in einer gearbeitet hat.