Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Umgesetzt wurde die NGO-Kampagne vom südafrikanischen FCB-Ableger HelloFCB+ gemeinsam mit der Produktionsfirma Romance Films in Kapstadt.

Dazu wurden sechs 15-sekündige Snippets im Instagram-Story-Format für die sozialen Medien kreiert. Die Clips sind im Stile von Trailern für Trash-Horrorfilme gedreht worden und erinnern an Klischeeszenen des Genres. Zum Beispiel taucht "der Finger" aus dem Nichts auf den flackernden Aufnahmen einer Parkhausüberwachungskamera auf oder bohrt sich auf einem Friedhof seinen Weg in die Freiheit. Natürlich in klinischem Latex und begleitet von dramatisch-quietschendem Horrorsound.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Marina Rößer © privat
Autor: Marina Rößer

ist als Redakteurin im Agenturressort der W&V tätig. Die Diplom-Politologin hat viele Jahre in einem Start-Up gearbeitet und ist daher besonders fasziniert von innovativen Digitalthemen und kreativen Marketingstrategien. Ihre eigene kreative Seite lebt sie beim Kochen und Fotografieren aus und bringt sich zudem Designthemen bei.