Andere Anbieter reiben sich die Hände

Die Dmexco ist Stand heute als Branchenplattform angeschlagen. Andere Anbieter vergleichbarer Produkte, wie zum Beispiel die Ausrichter der Online Marketing Rockstars, reiben sich wahrscheinlich die Hände. Oder es stehen gar neue Anbieter in den Startlöchern. Hoffentlich gelingt es bis Herbst 2018, eine starke Offline-Plattform für die Community zu erhalten.

Jan Möllendorf leitet die Geschäfte der Defacto X. Die inhabergeführte Agenturgruppe bietet mit ihren drei Geschäftsfeldern Science & Operations, Communication Strategy & Campaigns und Digital Platforms & Services mit Standorten in Erlangen, Hamburg, München, Köln und Bonn von Direktmarketing über CRM bis zu Consumer Centricity alles Mögliche an Kommunikationsdienstleistungen. Defacto X ist weltweit in 65 Märkten tätig. Möllendorf ist außerdem im Deutschen Dialog Marketing Verband engagiert und zwar als Vize Präsident Innovation.

Was halten Sie von der Entwicklung bei der Dmexco? Hier geht's zu unserer Facebook-Umfrage:


Autor:

W&V Leserautor

W&V ist die Plattform der Kommunikationsbranche. Zusätzlich zu unseren eigenen journalistischen Inhalten erscheinen ausgewählte Texte kluger Branchenköpfe. Einen davon haben Sie gerade gelesen.