Da die neuen Spots vor allem für den breiten Einsatz in TV geplant sind, werden die Texte in den wichtigsten Märkten jeweils in die Landessprachen übersetzt und von lokalen Musikern gerappt.

"Wir freuen uns sehr, dass aus "Like a Bosch" inzwischen eine echte Bewegung für die gesamte Marke Bosch geworden ist, welche die Transformation des ganzen Unternehmens unterstützt. Der Plan, dass sich erstmals in der langen und erfolgreichen Geschichte dieses großen Unternehmens verschiedene Geschäftsbereiche wie Mobility Solutions, Smart Industry – und jetzt Home Appliances als Pilot – zu einer
gemeinsamen Markenbewegung zusammenschließen, ist unglaublich stark", so Andreas Ernst, Managing Partner bei JvM.

Im Februar setzte Jung von Matt Next Alster den Unternehmensbereich Mobility Solutions im Rahmen der "Like a Bosch"-Idee in Szene.

Neben den Filmen, die in unterschiedlichen Längen in TV, auf YouTube und im Social Web eingesetzt werden, besteht die Kampagne aus Print- und OOH-Motiven sowie Social Assets. Europa-Start der Kampagne ist September 2020. Weitere Exekutionen der Kampagne sollen folgen.



Autor: Maximilian Flaig

ist seit 2018 W&V-Redakteur und verbringt in dieser Funktion die meiste Zeit des Tages im Agenturressort. Dort versorgt ihn die kreativste Branche der Welt zuverlässig mit guten Geschichten - oder mit Zahlen für diverse Rankings. Sport- und Online-Marketing interessieren den gebürtigen Kölner besonders.