Florentin Hock, CCO der KNSK Group, verspricht sich einiges von der Verzahnung von Kreation und Digital Media. Hock: "Die letzten Monate der Zusammenarbeit mit Julian und seinem Team haben gezeigt, dass das nicht nur unsere Bestandskunden freut, sondern auch potentielle Neukunden in Pitches überzeugt. Deswegen freuen wir uns umso mehr, das neue Angebot nun offiziell zu starten." Zu den ersten Kunden von KNSK/Pine gehören neben Evonik, dem Freistaat Thüringen, Vitaboni und Let's CML auch der Kaffeespezialist Bonarista und ContractHero.