Etatgewinn :
Kolle Rebbe arbeitet für Tui Cruises

Als neue Leadagentur von Tui Cruises wird sich Kolle Rebbe um die Entwicklung und Aussteuerung von Dachmarken- und Abverkaufskampagnen für die "Mein Schiff"-Flotte kümmern.

Text: W&V Redaktion

"Mein Schiff 5" aus der Flotte von Tui Criuses. Die Kreuzfahrtlinie beauftragt die Agentur Kolle Rebbe mit der neuen Kampagne.
"Mein Schiff 5" aus der Flotte von Tui Criuses. Die Kreuzfahrtlinie beauftragt die Agentur Kolle Rebbe mit der neuen Kampagne.

Als neue Leadagentur von Tui Cruises wird sich Kolle Rebbe um die Entwicklung und Aussteuerung von Dachmarken- und Abverkaufskampagnen für die "Mein Schiff"-Flotte kümmern. Die Hamburger Agentur, die seit 2011 auch Leadagentur von Tui Deutschland ist, konnte sich den Etat nach einem mehrstufigen Auswahlprozess sichern, der von der Hamburger Marketingberatung Cherrypicker begleitet wurde.

Sichtbares soll es spätestens ab Mitte des Jahres geben: Am 1. Juni wird das neue Flottenmitglied "Mein Schiff 6" getauft.

Bei Tui Cruises verantworten die Markenführung Michael Baden (Director Marketing), Florian Schramm (Classic Marketing & Corporate Identity) und Nicola Hannappel (Brand Management & Innovation). Bei Kolle Rebbe kümmern sich um den Kunden Ralph Poser (GF Strategie), Oliver Ramm (Leitung Kreation), Lennart Wittgen (Leitung Beratung) und Kea Flessner (Beratung).

Die Kreuzfahrt-Markte Tui Cruises wurde im April 2008 gegründet und richtet sich an den deutschsprachigen Markt. Das Unternehmen ist ein Joint Venture der Tui AG aus Hannover und der Royal Caribbean Cruises Ltd., der zweitgrößten Kreuzfahrtgesellschaft der Welt mit Sitz in Miami.

Die internationale Kampagne des Touristikkonzerns Tui entwickelte Forsman & Bodenfors aus Stockholm.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.