Personalie :
Lukasz Brzozowski wird Kreativchef bei Ogilvy

Lukasz Brzozowski übernimmt zum 1. März 2017 die Position des Geschäftsführers Kreation bei Ogilvy & Mather in Düsseldorf. Er wird dort Kreativpartner von Managing Director Carsten Kinast.

Text: Peter Hammer

Lukasz Brzozowski wird neuer Geschäftsführer Kreation bei Ogilvy & Mather Düsseldorf.
Lukasz Brzozowski wird neuer Geschäftsführer Kreation bei Ogilvy & Mather Düsseldorf.

Für Carsten Kinast zeichnet sich das Ende einer längeren Durststrecke ab. Im März 2017 bekommt der Managing Director von Ogilvy in Düsseldorf mit Lukasz Brzozowski einen neuen Geschäftsführer Kreation an seine Seite. Die Stelle war vakant, seitdem Tom Schwarz die Networkagentur im Juni diesen Jahres verlassen hat. 

Brzozowski kommt von Fischer Appelt, Play, der Bewegtbildagentur der Agenturgruppe. Dort arbeitete er seit 2014 als Executive Creative Director für nationale und internationale Marken wie Allianz, Bosch, Daimler, Deutsche Bahn, Deutsche Bank oder auch Mercedes-Benz. So entstand der Film "Steilhang-Fußball" unter seiner Regie.

Stephan Vogel, CCO Ogilvy & Mather EMEA: "Lukasz ist der perfekte Kreativchef für Ogilvy Düsseldorf. Weil er einen starken digitalen Background hat, weiß, wie man Content-Factorys steuert und wie man kreativ mit starken Markenarbeiten international punktet. Er wird unsere Kunden überzeugen und die Mannschaft zu neuen kreativen Höhen führen."

Der vielfach ausgezeichnete Kreative hat nach seinem Art Direction Studium an der Miami Ad School in Miami und San Francisco für Agenturen wie Leo Burnett, Frankfurt, Saatchi & Saatchi, New York, Leagas Delaney, Hamburg, und Tula Design, San Francisco, gearbeitet. Besonders prägend war für ihn Crispin, Porter & Bogusky in Miami. 2004 ging er zu Leo Burnett, Budapest, wo er als Senior Art Director Kunden wie Chevrolet, Ikea oder Procter & Gamble betreute. Zwei Jahre später wechselte er zum Ortskonkurrenten DDB als Creative Group Head. 2010 ging er zurück nach Deutschland und war bis 2014 als CD bei Jung von Matt, Stuttgart, für Kunden wie Mercedes-Benz, Mister Spex, Wüstenrot & Württembergische oder Börse Stuttgart verantwortlich.