Für TLGG Consulting vor Ort sind Sebastian Gluschak aus Berlin und die New Yorkerinnen Klara Schroeder und Project Lead Stella May Lochner. Letztere betont: "Wir wollen in einem Design-Sprint in kürzester Zeit einen validierten, volldigitalen Prototypen entwickeln, der das Service-Angebot des Unternehmens auf ein neues Level hebt."

TLGG hat schon den Gang nach New York 2016 als Blaupause für mögliche kommende Standorte betrachtet. "Wir wollen weiterwachsen, wir probieren gern aus", erklärt Bornschein, "und reden oft und gern über Singapur. Doch wenn sich die Welt entwickelt und attraktive Chancen offenbart, bleiben wir flexibel und gehen nach Bogotá."


Autor:

Maximilian Flaig

Unterstützt als Werkstudent die Redaktion in allen Bereichen. Während seines aktuellen Masterstudiengangs American History, Culture and Society schrieb Maximilian Flaig bereits für die "Süddeutsche Zeitung".