FMCG :
Pringles gibt Upljft Social-Media-Etat für Nordeuropa

24 Millionen Follower hat alleine die Facebook-Seite von Pringles Deutschland. Für sie und weitere europäische Märkte ist ab sofort Upljft zuständig.

Text: Annette Mattgey

Erste Kampagnen für Pringles.
Erste Kampagnen für Pringles.

Die Hamburger Agentur Upljft verantwortet künftig den Social-Media-Etat der Chipsmarke Pringles aus dem Hause Kellogg's. "Wir freuen uns, mit Pringles eine so vielseitige und sichtbare Marke gewonnen zu haben und sie bei der Social Media Inszenierung unterstützen zu dürfen", sagt Jan Honsel, Geschäftsführer Upljft. Als erstes widmen sich die Kreativen dem deutschen Markt und konzipieren eine  Always-On-Social-Media-Kommunikationsstrategie. Sie soll sich durch klare optische und atmosphärische Wiedererkennbarkeit im Social Web auszeichnen. Der Facebook-Seite von Pringles folgen derzeit rund 24 Millionen. Dabei soll es allerdings nicht bleiben: Weitere relevante Social-Media-Kanäle will Upljft für Pringles erschließen und thematisch fokussierte Kampagnenmechaniken realisieren.

Auch um die Analyse kümmert sich Upljft. Die Agentur begleitet die Maßnahmen mit einem speziell für den Kunden entwickelten Measurement-System.

Lisa Sauter, Digital Brand Activation Manager, Kellogg Northern Europe, kommentiert: "Upljft konnte uns durch ein sehr strukturiertes sowie kreatives Konzept überzeugen. Gleichzeitig wissen wir die gezeigte Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative sehr zu schätzen."


Autor:

Annette Mattgey, Redakteurin
Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".